© 2015 by Gianna Rutz aka. traveladdict
Alle Bilder und Berichte dürfen nur auf Anfrage veröffentlicht werden

 

 

         PRAG - DIE STADT DIE ÜBERRASCHT 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
       
       DIE PREISE



Wie für die meisten Reiseziele gilt: airbnb.com ist überaus günstig und in Prag erhältst Du bereits für 37.- pro Nacht eine Wohnung wo Du dir den Preis mit dem/der Partner/in oder Kumpel teilen kannst.

Ab Zürich sind es mit dem Auto rund 6h bis nach Prag. Ab Deutschland sogar noch viel weniger.
Insofern ist ein Wochenende in dieser Stadt nicht viel teurer als wenn Du zuhause bleibst und dir Restaurant + Ausgehen gönnst. 

Ich wurde damals von meinem Partner eingeladen und kann demzufolge nicht viel zu Hotel- oder Flugpreisen sagen. 

Shopping in Prag fand ich als Shopaholic jetzt allerdings nicht besonders günstig und auch nicht umwerfend.
Im Zentrum findet man halt die Geschäfte die es überall auf der Welt gibt: H&M, LUSH etc.
Was Bars und Clubs angeht haben die Tschechen dann schon viel mehr zu bieten. Und ich meine damit noch nicht einmal die Bars in denen die heissen Damen tanzen (von welchen dir übrigens überall Flyers angeboten werden). :-D  

 

 

   
    
ESSEN


Mir persönlich hat jedes Restaurant in dem wir waren total zugesagt.
Im Grosseto nähe des Zentrums beispielsweise, haben wir sehr authentischen Italian-Food genossen.
Am Tag danach waren wir in einem etwas urchigerem Lokal in der Altstadt. Auch dort haben die Köche alles gegeben. Mir scheint als würden die Restaurants in Prag sehr Wert darauf legen keine Fertigprodukte zu servieren. 

Die Preise waren jetzt nicht so günstig wie in Deutschland, für uns jedoch völlig okay. Es bewegte sich so zwischen sehr günstig (10-20 Euro pro Mahlzeit) bis zu den Preisen die wir in der Schweiz ca. bezahlen. 

 

    DIE GESETZE


Diese Stadt hat mich was ihre Gesetze angeht sehr überrascht.

Sämtliche Suchtmittel sind in gewissen Mengen legal. Nicht selten wird Prag deswegen das neue Amsterdam genannt. Waffen bekäme man dort sogar bei kleinen Zigarrenhändlern und in Clubs wird mittels Schildern für Smith&Wesson geworben..Wie diese Politik sich bewährt kann ich nach einem Wochenende nicht sagen. 

 

    ARCHITEKTUR



Mir blieben vorallem die wunderschönen historischen Gebäude in Erinnerung.
Besonders Abends mit der Beleuchtung (mit welcher sich die Stadtverwaltung übrigens grosse Mühe gibt) sehen die Fassaden unglaublich romantisch aus.

Zu unserer Reisezeit lag allerdings kein Schnee. Ich will gar nicht wissen wie schön die Stadt im tiefen Winter aussieht... (oder doch?)

Besonders die Altstadt kann ich jedem empfehlen. Die Plätze mit den Brunnen und den kleinen Gässlein sind einzigartig. In die Architektur habe ich mich offen gestanden schon ein wenig verliebt und das obwohl ich noch nicht einmal die Prager Burg gesehen habe! 

Restaurant Grosseto

Werbeschild im Club

Architektur in Prag